Leider die Qualifikation für Rio nicht geschafft!

on .

"The end of a road is always the start of a new one"

Wie viele von euch wahrscheinlich schon mitbekommen haben, haben wir die Quali für die Spiele in Rio letzte Woche in Palma knapp nicht geschafft- unsere finnischen Freunde Noora und Camilla holten sich das letzte Nationenticket. In erster Linie ist die Enttäuschung natürlich groß, als eines der jüngsten Teams sind wir jedoch stolz in kurzer zeit so  gekommen zu sein. Immerhin konnten wir um das Ticket mitkämpfen, es war wirklich knapp.

Vielen Dank für Eure Unterstützung, ohne Euch wären wir nie so weit gekommen!

Einen großen Dank speziell an alle unsere Unterstützer und unsere Sponsoren: Raiffaisen, Tortec, JaNatürlich, MyPlace, Land Salzburg, Sportland OÖ, den Segelverband, sowie Autofrey und Marinepool, unsere Clubs UycWg und SCK.

Großen Dank an das gesammte Nationalteam, das uns in dieser aufregenden Woche so geholfen hat- wir sind stolz ein Teil von Euch zu sein!

Viele Dank auch an unsere Freunde und an unsere Familie!

Nach kurzer Pause daheim sind wir bereits wieder in Barcelona- wo heute die Europameisterschaft startet!